Zum Inhalt springenZur Suche springen

Luis García Berlanga – Filmreihe in fünf Städten und drei Ländern

Zoom

Zum 100. Geburtstag des spanischen Regisseurs Luis García Berlanga organisiert der Workshop Filmuntertitelung in Zusammenarbeit mit den Botschaften von Spanien in Berlin, Bern und Wien eine Filmreihe zu seinem Werk, die in fünf Städten und in drei Ländern stattfinden wird. Die Filmreihe wird von Miguel Herrero kuratiert. Miguel Herrero ist Lektor für Spanisch im Institut für Romanistik, leitet seit 2008 den Workshop Filmuntertitelung und hat mehrere Seminare über das spanische Kino und Luis García Berlanga gegeben.

Alle sechs Filme sind im Institut für Romanistik untertitelt worden:

  • Bienvenido Mr. Marshall (Luis García Berlanga, 1953)
    Willkommen Mr. Marshall
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2021
     
  • Calabuch (Luis García Berlanga, 1956)
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2012
     
  • Los jueves, milagro (Luis García Berlanga, 1957)
    Jeden Donnerstag ein Wunder
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2013
     
  • Plácido (Luis García Berlanga, 1961)
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2019
     
  • El verdugo (Luis García Berlanga, 1963)
    Der Henker
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2021
     
  • Tamaño Natural (Luis García Berlanga, 1973)
    Lebensgroß
    Untertitelt von Workshop Filmuntertitelung 2016


Ein weiterer Film wurde dieses Jahr in Zusammenarbeit der Universität des Saarlandes untertitelt:

  • La escopeta nacional (Luis García Berlanga, 1978)
    Das nationale Gewehr

 

Die Filmreihe  findet in folgenden Kinos statt:

  • Filmpodium Zürich
    8.9. bis 19.9.2021 
    Programm
  • Deutsches Historisches Museum Berlin
    29.10. bis 18.11.2021
     
  • Filmhaus Saarbrücken
    Oktober 2021
     
  • Filmmuseum Düsseldorf
    2.11. bis 21.11.2021
     
  • Das Kino Salzburg
    05.11. bis 08.11.2021

Ein Überblick über Berlangas Werk findet sich hier.

Kategorie/n: Romanistik
Verantwortlichkeit: