Zum Inhalt springenZur Suche springen

LEARNING AGREEMENT

Die Erasmuskooperationen finden nicht auf Universitätsebene, sondern zwischen Studiengänge statt. Ihr Studiengang zu Hause hat also eine Kooperation mit dem Institut für Romanistik. Deshalb sollten Sie eigentlich auch nur Kurse der Romanistik belegen.

Wir verstehen aber, dass Sie vielleicht auch Kurse anderer Studiengänge belegen wollen. Deshalb haben wir mit einigen Instituten der Philosophischen Fakultät interne Regelungen treffen können, um Ihnen dies zu ermöglichen. Wir können keine weiteren Ausnahmen machen.

Tipp: Schauen Sie im „Fachübergreifenden Wahlpflichtbereich“ der Philosophischen Fakultät oder unter „Interdisziplinäre Studien“ der Studierendenakademie im Vorlesungsverzeichnis. Dort finden Sie Kurse aller Fakultäten, die für alle Studierenden offen sind!

Fragen Sie erstmal Ihre Heimatuni, ob Sie das Dokument auch später einreichen können - meistens sind sie damit einverstanden.

Falls Ihre Heimatuni trotzdem jetzt schon das Learning Agreement braucht, wählen Sie Kurse aus einem früheren Semester aus. Sie müssen dann später alle Kurse im Teil „During the mobility“ ändern.

 

Es ist besser, wenn Sie das Learning Agreement erst an uns schicken, bevor es Ihre Universität unterschreibt, damit Sie keine unnötigen Änderungen vornehmen müssen.

Wenn es aber nicht anders geht, dann schreiben Sie unbedingt eine E-Mail an , um sie darüber zu informieren.

ECTS

Manchmal finden Sie die ECTS in den Kursbeschreibungen im LSF, aber leider nicht immer. Deshalb finden Sie hier eine Liste mit den ECTS der Kurse der Romanistik.

Wir haben keine Informationen über die ECTS der Kurse anderer Institute. Wenn Sie in den Kursbeschreibungen keine Informationen dazu finden, kontaktieren Sie direkt die Dozierende der Kurse per E-Mail, und fragen Sie nach.

Tipp: Im Learning Agreement „Before the mobility“ können Sie das Feld der ECTS zunächst leer lassen und später dann im Teil „During the mobility“ eintragen. 

Sie können die Dozierenden des Kurses fragen, ob es möglich ist, mehr ECTS zu bekommen. Oft ist es möglich, wenn Sie zum Beispiel eine Extraleistung einreichen. Aber das können letztlich nur die Dozierenden selbst entscheiden. 

VORLESUNGSVERZEICHNIS + ANMELDUNG ZU KURSEN UND KLAUSUREN

Wintersemester: ca. Anfang Juni
Sommersemester: ca. Anfang Dezember

Aufgrund von Covid-19 verschieben sich alle Termine. Sobald wir Informationen über den neuen Termin bekommen, erhalten Sie von uns eine E-Mail. 

Sie brauchen keine Login-Daten, um das Kursangebot zu sehen. Schauen Sie das Video, das Sie unter „Wie funktioniert das Vorlesungsverzeichnis“ finden können.

 

Schauen Sie sich dieses Video an, da wird alles erklärt:  
 

Wintersemester: ca. Anfang September
Sommersemester: ca. Anfang März

Aufgrund von Covid-19 verschieben sich alle Termine. Sobald wir Informationen über den neuen Termin bekommen, erhalten Sie von uns eine E-Mail.

Wichtig: Melden Sie sich so früh wie möglich zu den Kursen an, damit Sie sich einen Platz sichern können. Um sich für die Kurse anzumelden, brauchen Sie eine Uni-Kennung.

Bitte lesen Sie auch die Informationen im Abschnitt „HHU Card / Uni-Kennung“ auf dieser Seite.

Schauen Sie sich das Video an, da wird alles erklärt:  [VIDEO DEMNÄCHST VERFÜGBAR]

Ja, Sie können sich vorsichtshalber schon anmelden, um ein Platz zu sichern. Falls ein Kurs von uns oder Ihrer Heimatuni nicht genehmigt wird, können Sie sich wieder abmelden.

Erasmusstudierende können sich aus technischen Gründen nicht online für eine Klausur oder Hausarbeit anmelden. Sie können aber mit den Dozierenden sprechen, damit Sie die Klausur oder Hausarbeit schreiben können, um am Ende des Semesters den Leistungsnachweis/Schein zu bekommen.

DEUTSCHKURSE + ENGLISCHKURSE FÜR ERSMUSSTUDIERENDE + SPRACHKURSE DER ROMANISTIK + EINSTUFUNGSTEST

Im Vorlesungsverzeichnis unter Studierendenakademie > Sprachen > Deutsch als Fremdsprache.

Im Vorlesungsverzeichnis unter Studierendenakademie > Sprachen > Fremdsprachen.

Im Vorlesungsverzeichnis unter Institut für Romanistik > Sprachpraxis
Wir haben Sprachkurse für Italienisch, Französisch und Spanisch auf allen Niveaus.

Bitte richten Sie Fragen zu den Deutschkursen an „Deutsch als Fremdsprache“, da wir für diese Kurse nicht zuständig sind. Sie finden weitere Informationen und auch die Kontaktdaten auf der Webseite der Studierendenakademie.

Bitte richten Sie Fragen zu den Englischkursen an das „Sprachenzentrum“, da wir für diese Kurse nicht zuständig sind. Sie finden weitere Informationen und auch die Kontaktdaten auf der Webseite der Studierendenakademie.

Schauen Sie erstmal unter „Einstufungstest Romanistik“ weiter unten, vielleicht finden Sie dort schon eine Antwort. Falls nicht, können Sie unsere Dozierende der Sprachpraxis fragen oder direkt die Dozierenden des Kurses kontaktieren.

Bitte richten Sie Fragen zum Einstufungstest an „Deutsch als Fremdsprache“, da wir hierfür nicht zuständig sind und keine weiteren Informationen haben. Sie finden die Kontaktdaten auf der Webseite der Studierendenakademie.

Bitte richten Sie Fragen zum Einstufungstest an das „Sprachenzentrum“, da wir hierfür nicht zuständig sind und keine weiteren Informationen haben. Sie finden die Kontaktdaten auf der Webseite der Studierendenakademie.

Im Wintersemester haben wir Einstufungstests für Italienisch, Französisch und Spanisch, zu denen Sie sich im Vorlesungsverzeichnis anmelden können. Mit der Einstufung können unsere Dozierende der Sprachpraxis bei der Wahl der Sprachkurse besser beraten. Falls Sie an dem Einstufungstest nicht teilnehmen konnten, können Sie sich auch per E-Mail oder in Person von Dozierenden der Sprachpraxis beraten lassen.

Für die Deutschkurse und Englischkurse ist der Einstufungstest obligatorisch, um sich für einen Kurs anmelden zu können. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Abteilungen der Studierendenakademie.

Für Sprachkurse der Romanistik wird die Teilnahme am Einstufungstest dringend empfohlen. Falls Sie nicht teilnehmen können, empfehlen wir Ihnen sich mit unsere Dozierende der Sprachpraxis in Kontakt zu setzen.

Für die Deutschkurse und Englischkurse ist das - soweit wir wissen - nicht möglich. Bei Fragen hierzu kontaktieren Sie bitte die zuständigen Abteilungen der Studierendenakademie.

Für Sprachkurse der Romanistik ist es im Wintersemester teilweise nicht möglich, daher empfehlen wir Ihnen den Einstufungstest zu machen.

WAS BEDEUTET...?

Manchmal steht in der Kursbeschreibung, ob man beim Kurs ein BN, eine AP oder beides machen kann. Manchmal informieren die Dozierenden zu Kursbeginn darüber. Hier erfahren Sie, was das bedeutet:

Eine AP (Abschlussprüfung) ist ein Nachweis darüber, dass Sie regelmäßig an einem Kurs teilgenommen haben und eine Leistung (z.B. Klausur, mündliche Prüfung, Hausarbeit) erbracht haben. Studierende erhalten bei einer AP immer eine Note

Ein BN (Beteiligungsnachweis) ist ein Nachweis darüber, dass Sie regelmäßig an einem Kurs teilgenommen haben und eine kleinere Leistung (z.B. Teilnahme an einem Abschlusstest, Referat oder Abgabe von Aufgaben) erbracht haben. Normalerweise bekommen Studierende für einen BN zwar ein paar ECTS, aber keine Note.

Tipp: Sprechen Sie direkt am Anfang des Semesters mit den Dozierenden und klären Sie, ob es in einem Kurs mit BN trotzdem möglich ist, eine Note zu bekommen und was Sie dafür tun müssen.

Bei Vorlesungen referieren Dozierende über ein bestimmtes Thema. In der Regel finden hier keine oder nur wenige Diskussionen statt und die Zahl der Teilnehmer*innen ist nicht beschränkt.

In Seminaren und Einführungen referieren Dozierende über ein bestimmtes Thema. Hier spielen Diskussionen mit den Dozierenden und den anderen Studierenden eine zentrale Rolle. Die Zahl der Teilnehmer ist oft beschränkt.

In einem Tutorium oder Übung werden die Inhalte einer Vorlesung oder eines Seminars wiederholt und vertieft. Diese Veranstaltungen werden in der Regel von Studierenden höheren Semesters geleitet.

Das ist ein Nachweis, der Ihre Teilnahme an einem Kurs bestätigt. In diesem Nachweis stehen auch die ECTS und die Note, die Sie erbracht haben.

Wichtig: Normalerweise werden diese Informationen online eingetragen, wenn man sich für einen BN oder AP online angemeldet hat. Aber Erasmusstudierende können sich aus technischen Gründen nicht online dafür anmelden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Dozierenden zu Beginn des Kurses sagen, dass Sie einen Leistungsnachweis/Schein brauchen.

Lesen Sie auch die Informationen in „Anmeldung zu den Klausuren“ und „Transcript of Records“ auf dieser Seite.

HHU-CARD + UNI-KENNUNG

Wenn Sie zum erwarteten Zeitpunkt Ihre HHU Card/Uni-Kennung noch nicht bekommen haben, schreiben Sie unbedingt eine Mail an Monika Lent-Öztürk. Sie kann dann das SSC (Studierenden Service Center) bitten, Ihnen die Daten zur Aktivierung der Uni-Kennung per E-Mail zu schicken, damit Sie sich für die Kurse bereits anmelden können.

Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Dokument „12 Schritte, auf die es ankommt“, das Sie vom International Office bekommen haben.

Bitte kontaktieren Sie zunächst Monika Lent-Öztürk und erklären ihr, welches Problem besteht. Sie wird Ihnen dann die richtige Ansprechperson nennen können.

WEITERE FRAGEN

Sobald Sie alle Leistungsnachweise/Scheine bei Sonia López einreichen, wird sie das Transcript of Records erstellen und es Ihnen und Ihrer Heimatuniversität per E-Mail schicken.

Bitte lesen Sie auch die Informationen in „Transcript of Records“ auf dieser Seite.

Falls Sie Ihren Erasmusaufenthalt um ein Semester verlängern wollen, müssen Sie hierfür einen Verlängerungsantrag stellen. Sie finden das Dokument in der Downloadliste des International Office.

Schicken Sie das ausgefüllte Dokument per E-Mail an Ihre Heimatuniversität und dann an , damit alle das Formular unterschreiben können. Danach müssen Sie eine Kopie des unterzeichneten Formulars an Monika-Lent-Öztürk schicken.

Auf dieser Seite finden Sie die Semestertermine der HHU des jeweiligen Semesters.

Das Institut für Romanistik ist nur für akademische Angelegenheiten (Learning Agreement + Transcript of Records) zuständig.

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Monika Lent-Öztürk vom International Office.

Das Institut für Romanistik ist nur für akademische Angelegenheiten (Learning Agreement + Transcript of Records) zuständig.

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Monika Lent-Öztürk vom International Office.

Das Institut für Romanistik ist nur für akademische Angelegenheiten (Learning Agreement + Transcript of Records) zuständig.

Für administrative Fragen kontaktieren Sie bitte Monika Lent-Öztürk vom International Office.

Verantwortlichkeit: