Zum Inhalt springenZur Suche springen

Gero Faßbeck


Foto von Gero Faßbeck
Dr. Gero Faßbeck
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: U1.28
+49 211 81-15273

Sprechzeiten

Vorlesungszeit: mittwochs, 15.00-16.00 Uhr (oder n.V.)
Vorlesungsfreie Zeit: n.V.

Seit 2020

Postdoc/Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Romanistik, HHU Düsseldorf

02/2020

Promotion im Fachbereich französische Literaturwissenschaft. Titel der Dissertation: „Schreibweisen des Realismus bei Balzac und Houellebecq“

2015-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft, HHU Düsseldorf

2011-2012

Fremdsprachenassistenz am Lycée Jean Moulin in Revin und am Lycée Vaubin in Givet (Frankreich)

2007-2014

Studium der Politikwissenschaft, Romanistik (Französisch) und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Monografien:

Faßbeck, Gero (2021): Wirklichkeit im Wandel. Schreibweisen des Realismus bei Balzac und Houellebecq, Bielefeld: Transcript (= Dissertation).

Alumni-Preis der Philologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Thema der Abschlussarbeit: „Liebessemantik bei Louise Labé. Parodie und Dekonstruktion des Geschlechterdiskurses im Medium der Liebe“ (2014).

Verantwortlichkeit: