Praktikumsangebote und Jobs

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Praktikumsangebote, die für Sie als unsere Studierenden interessant sein können.

Das Institut für Romanistik ist weder für die Vermittlung an entsprechende Stellen zuständig noch garantieren wir für die Qualität der Praktika. Möchten Sie sich ein Praktikum im Master Romanistik anrechnen lassen, wenden Sie sich vor Ihrer Bewerbung bitte an rechts genannte Mitarbeitende.

Als seriöse und für Studierende eingerichtete Praktikumsplattform empfehlen wir Ihnen die Seite Campusrookies: undefinedhttps://campusrookies.de/

Sie sprechen Französisch, interessieren sich für pädagogische Arbeit und die Sprachvermittlung und möchten die französische Kultur, nette Leute und eine tolle Stadt näher kennenlernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen ein vergütetes Praktikum als:

Assistant(e) de langue
au Centre Culturel Franco-Allemand à Nantes
(30 Stunden pro Woche)

Zeitraum: 19. Februar/5. März 2018 – 29. Juni 2018


Es erwarten Sie vielfältige und interessante Aufgaben:

  • Sprachvermittlung (Konversationskurse unterschiedlicher Niveaustufen für Erwachsene und Jugendliche)
  • pädagogische Aktivitäten und Sprachanimationen (Kindernachmittage, Stammtische und Speakdatings für Erwachsene und Jugendliche,...)
  • Gestaltung des Newsletters, der Website und des Social-Media-Auftritts
  • Empfang von Gästen unseres Kulturzentrums
  • administrative Aufgaben
  • Organisation kultureller Veranstaltungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Motivation und Verantwortungsgefühl
  • eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Stressresistenz
  • Deutsch als Muttersprache
  • sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache
  • Wordpress-Kenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • ein Praktikum in einer attraktiven, lebenswerten Stadt mit großem Kultur- und Freizeitangebot
  • Mitarbeit in einem jungen, deutsch-französischen Team
  • Einblicke in alle Arbeitsbereiche einer deutschen Kulturgesellschaft in Frankreich
  • Möglichkeit zur Übernahme anspruchsvoller Teilprojekte gemäß Ihrer Interessen und Fähigkeiten
  • Vergütung des Praktikums sowie Unterstützung bei der Recherche eines Praktikumsstipendiums

Sie sind interessiert?
Dann schicken Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) am besten per E-Mail bis zum 24. November 2017 an:
martin.krechting(at)univ-nantes.fr

1, rue du Guesclin, 44000 Nantes
Tel. +33 (0)2 40 35 39 43 - Fax +33 (0)2 40 12 05 41
E-mail: ccfanantes@gmx.net - www.ccfa-nantes.org
MEMBRE DE LA FÉDÉRATION DES MAISONS FRANCO-ALLEMANDES, DU CENTRE CULTUREL EUROPÉEN
ET DE LA MAISON DE L’EUROPE À NANTES
ASSOCIATION AGRÉÉE PAR LE MINISTÈRE DE LA JEUNESSE ET DES SPORTS

Freier Mitarbeiter oder freie Mitarbeiterin für die Online-Redaktion im Filmmuseum Düsseldorf

Mit seinen Bereichen Ausstellung, Archiv, Bibliothek, Medienpädagogik und dem hauseigenen Programmkino Black Box ist das Filmmuseum Düsseldorf ein Zentrum der internationalen Filmforschung, der Filmpräsentation sowie der vielfältigen filmkulturellen Vermittlung. Das Filmmuseum Düsseldorf sucht zum 1. Dezember 2017 einen freien Mitarbeiter oder eine freie Mitarbeiterin auf Honorarbasis.

Aufgaben:

  • Betreuung und Content Management der Internetseite des Filmmuseums (mit Typo3)
  • Aktualisierung der Internetseite im Hinblick auf Termine und Änderungen sowie Einstellen von Pressemeldungen
  • Online-Veröffentlichung des Black Box-Kinoprogramms
  • Bearbeitung und teilweise Digitalisierung des Bildmaterials
  • Beitragsplanung und Pflege der Social Media-Kanäle (Facebook, Twitter) des Filmmuseums
  • Schreiben von Pressemeldungen

Anforderungen:

  • Student/in der Geistes-/Kulturwissenschaften bzw. Medienwissenschaften
  • erste Erfahrung im Bereich Onlinekommunikation / Öffentlichkeitsarbeit
  • hohe Affinität zu Social Media
  • großes Interesse an Themen rund um Film und Kino
  • Kreativität und Kontaktfreudigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit Typo3 von Vorteil
  • Interesse an einer längerfristigen Mitarbeit

Bewerbungen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) als zusammenhängendes PDF bitte per Mail an Frau Solange Landau (undefinedsolange.landau(at)duesseldorf.de).

Bewerbungsschluss ist der 25. Oktober 2017.

Reisen - Geld verdienen - Soziale Kompetenz schulen!

Die Landpartie ist einer der renommierten Radreiseveranstalter Deutschlands mit 35 Jahren Erfahrung mit Radreisen in Europa.

Für unsere Reisen suchen wir engagierte, auch studentische Reiseleiter/-innen per Rad und Begleitfahrzeugfahrer/-innen für die Sommersaison 2018 und folgende

Die Einsatzgebiete sind: Italien, Deutschland, Baltikum, Polen, Großbritannien, Frankreich, Portugal, Spanien, Istrien und Benelux. Unsere Reisen dauern zwischen 7 und 14 Tage. Mindesteinsatzdauer sind 6 Wochen im Jahr.

Grundsätzliche Voraussetzungen der Tätigkeit sind:

  • Gute Sprachkenntnisse für die Einsatzregion
  • Interesse an der Kultur und Gegenwart des jeweiligen Reiselandes
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse und gutes Ausdrucksvermögen
  • Geschick bei der Führung von Gruppen und die Bereitschaft zu umfassender Betreuung und Service
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Erste Hilfe Kurs, der ab Einsatzzeitpunkt nicht älter als 3 Jahre ist

Bei Reiseleitung als Begleitfahrzeugfahrer/in zusätzlich:

  • Führerschein BE oder Bereitschaft zum Erwerb
  • Spaß am Führen auch größerer Fahrzeuge und mind. 2 Jahre Fahrerfahrung
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft

Zur Bewerbung bitte weitere Informationen und den Bewerbungsbogen unter diesem Link herunterladen:

undefinedhttp://www.dielandpartie.de/jobs.html

Bewerbungen an:

Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH
Am Schulgraben 6
26135 Oldenburg

Tel: 0441/570683-0
E-Mail: undefinedesther.fiedrich(at)dielandpartie.de

Zum 1. März 2018 werden auf Honorarvertragsbasis

freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

als Gruppenbegleiterinnen und -begleiter im Besucherdienst gesucht. Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn ist ein Ausstellungs-, Dokumentations- und Informationszentrum zur deutschen Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis in die Gegen-wart. Das Museum präsentiert Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte, Lebensbedingungen des Alltags sowie wichtige Aspekte aus Kunst und Kultur. Wechselausstellungen ergänzen das Angebot.

Der Besucherdienst bietet zielgruppenorientierte Begleitungen von 1 – 1½ Stunden sowohl durch die Dauerausstellung als auch die Wechselausstellungen an. Ziele einer Begleitung sind die Vermittlung der Ausstellungsinhalte und die Anregung zum Nachdenken über die Nachkriegsgeschichte.

Erwartet wird, dass Sie

  • sich mit den Zielen und Aufgaben des Hauses der Geschichte identifizieren,
  • über gute Kenntnisse der deutschen Zeitgeschichte verfügen,
  • komplexe zeitgeschichtliche Entwicklungen zielgruppengerecht präsentieren,
  • historische Inhalte und Zusammenhänge durch Objekten vermitteln,
  • Begleitungen basierend auf vorgegebenen Präsentations- und Vermittlungszielen eigenständig erarbeiten.

Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten im Umgang mit Gruppen, ein aufgeschlossenes und freundliches Auftreten sowie ein gepflegtes Erscheinungsbild sind Einstellungsvoraussetzungen. Bewerber mit aktiven Fremdsprachenkenntnissen (vor allem französisch, niederländisch, spanisch, englisch, russisch, polnisch, arabisch) werden bevorzugt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wenn Sie für acht bis zehn Begleitungen pro Monat und für mindestens zwei Jahre dem Besucherdienst vor allem wochentags regelmäßig zur Verfügung stehen, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (bitte ohne Plastikhefter o.ä.) bitte bis zum 31. Oktober 2017 an die

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Koordinatorin Besucherdienst
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Praktikum in der Au Pair Agentur Fée rêvée bei Paris

Der gemeinnützige Verein Fée rêvée ist mit Sitz im Großraum Paris seit 2005 auf die Vermittlung von interkulturellen Begegnungen mit den Programmen Au pair, Demi-pair, Tutoring, Volontariat und das J-1-Visum spezialisiert. Er ist Ansprechpartner Auslandsaufenthalte, welche den interkulturellen Austausch und die Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse verbinden. Der Verein bringt junge Erwachsene in Gastfamilien unter und ermöglicht so, eine lebhafte und persönliche Bindung zu schaffen.

http://new.fee-revee.com/

Unser Praktikumsangebot:
Jedes Jahr empfangen wir einen Praktikanten für die Sommermonate. Die Aufgaben werden unterschiedlich sein und könnten z.B. darin bestehen, Personen, die ins Ausland gehen möchten, zu beraten, neue Anmeldungen und Emails zu bearbeiten, Interviews auf Französisch und Englisch mit den Kandidaten zu führen oder sich um die Facebookseite zu kümmern.

Ihr Profil

• verfügbar idealerweise von März bis Oktober 2018 (flexibel)
• Student im mindestens 3.Semester
• sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse sowohl mündlich als auch schriftlich
• selbstständig, dynamisch und sensibel im Umgang mit anderen

Gesetzesmäßige Vergütung für den Praktikanten

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: contact(at)fee-revee.com

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Fragen?

Dr. Martina Nicklaus

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.22
Tel.: +49 211 81-14377
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen