Intra-/Internationale Vorträge

Rolf Kailuweit: Vortrag in Freiburg

Rolf Kailuweit: „La industria nacional de los acotes: batallas de freestyle en Buenos Aires (2014 -2017)“, Vortrag im Rahmen des internationalen Kolloquiums „Agonalidad y Ritualidad: dos desafíos de los conceptos Sincronización y Resonancia“ an der Universität Freiburg, 03.05.2018.

Matei Chihaia: Vortrag in Passau

Matei Chihaia: "Lectores diversos: un repaso a la teoría de la recepción", Vortrag im Rahmen des internationalen Kongresses "Diversidad cultural – literaria – ¿moral?" an der Universität Passau, 31.1.2018.

Matei Chihaia: Vortrag in Paderborn

Matei Chihaia: "Stunde Null - Formen des historischen Vergessens in Spanien und Deutschland", Vortrag im Rahmen des interdisziplinären deutsch-spanischen Kolloquiums "Zwischen Aufbruch und Krise Narrative Auseinandersetzungen mit der spanischen Transición und der deutschen ‚Wende‘" an der Universität Paderborn, 25.1.2018.

Ursula Hennigfeld: Vortrag in Düsseldorf

Ursula Hennigfeld: "Vom 'Glatteis der Klugheit': Baltasar Graciáns Herrschertraktate", Vortrag im Rahmen der FIMuR-Ring-Vorlesung "Das gute und das schlechte Regiment" an der HHU Düsseldorf, 20.12.2017.

Matei Chihaia: Vortrag in Wuppertal

Matei Chihaia: "Pygmalions Materialien: Vom Elfenbein zum Zelluloid", Vortrag im Rahmen des Studientags Ovid "Naso magister erat! - Facetten Ovids nach über 2000 Jahren" an der BU Wuppertal, 08.12.2017.

Ursula Hennigfeld: Impulsvortrag in Bochum

Ursula Hennigfeld: "Gewalt in der mexikanischen Kunst und Literatur", Impulsvortrag zur Mesa redonda "Perspectivas interdisciplinarias hacia México" an der Ruhr-Universität Bochum, 24.11.2017.

Matei Chihaia: Vortrag in La Plata (Arg)

Matei Chihaia: "Alegorías y experiencias de la lectura en la obra de Antonio Muñoz Molina", Vortrag im Rahmen des "Simposio Lectura y cultura escrita: prácticas y representaciones en la literatura española contemporánea, IV Congreso Internacional de Literatura y Cultura Españolas Contemporáneas" an der Universidad Nacional de La Plata, 22.-24.11.2017.

Matei Chihaia: Vortrag in Wuppertal

Matei Chihaia: "Maxim Gorki und das verbotene Buch – zur Universität als Lektüre-Kontext", Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Studium generale: Wozu Universität?" an der BU Wuppertal, 26.10.2017.

Ursula Hennigfeld: Gastvortrag in Amsterdam

Ursula Hennigfeld: "Latent memories: French and Spanish literary responses to the 9/11 attacks", Gastvortrag an der University of Amsterdam, 16.10.2017.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen