03.03.17 13:05

Workshop "Metaphern und Wissensproduktion in Natur-und Geisteswissenschaften"

Von: Niklas Gutjahr

Workshop geleitet von Prof. Dr. Ursula Hennigfeld (Romanistik I)

Wo: Haus der Universität

Wann: 16.03., 14.00-18.30 Uhr & 17.03., 9.30-11.45 Uhr

Im Workshop wird die Metaphernverwendung in verschiedenen naturwissenschaftlichen Wissenschaftsdiskursen und im Selbstverständnis der jeweiligen Disziplin untersucht. Metaphern kommen dann zum Einsatz, wenn es um neue, noch zu erschließende Wissensbereiche geht. Dass Metaphern auch mit Wertvorstellungen und Grundüberzeugungen zu tun haben, soll im Rahmen des Workshops genauer untersucht werden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen