25.04.2019 14:07

Binationales Bachelorprogramm "Transkulturelle Studien: Sprache, Literatur, Medien, Kunst" / "Etudes transculturelles: langues, littératures, médias, arts" von der Deutsch-Französischen Hochschule akkreditiert

Von: Redaktionsteam Romanistik

Das binationale Studienprogramm für deutsche und französische Studierende erhielt im April 2019 die Akkreditierung durch die Deutsch-Französische Hochschule. Es kombiniert die Angebote der Düsseldorfer Institute für Romanistik und Germanistik sowie der Studiengänge Lettres Modernes und Allemand an der Université Jean Jaurès in Toulouse. Während ihres integrierten Studiums verbringen die deutschen und französischen Studierenden je ein Jahr an der Partneruniversität. Absolventinnen und Absolventen erhalten sowohl ein Diplom der Université Jean Jaurès als auch ein BA-Zeugnis der HHU. Weitere Informationen undefinedhier

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Rolf Kailuweit