ERASMUS-FÖRDERUNG


Wie hoch ist die Erasmus-Förderung und wann wird diese ausgezahlt?

Das Erasmus-Stipendium ist kein richtiges „Vollstipendium“, sondern nur eine finanzielle Unterstützung für die Finanzierung des Auslandssemesters. Die Höhe des Mobilitätszuschusses hängt vom Gastland ab und wird tagesgenau berechnet. Die Förderrate für das akademische Jahr 2017/2018 beträgt:

Land

Förderrate

Belgien

300 Euro/Monat bzw. 10,00 Euro/Tag

Frankreich

360 Euro/Monat bzw. 12,00 Euro/Tag

Italien

360 Euro/Monat bzw. 12,00 Euro/Tag

Spanien

300 Euro/Monat bzw. 10,00 Euro/Tag

Die Förderraten für das akademische Jahr 2018/2019 stehen leider noch nicht fest. Bitte informieren Sie sich auf der Seite des International Office unter undefined"Der Aufenthalt selbst"

Sie können das Erasmus-Stipendium auch mit einem einmaligen Zuschuss von 500 Euro aufstocken: Das Scheunemann-Stipendium des Instituts für Romanistik macht es möglich! Informationen zu den Voraussetzungen, zum Bewerbungsprozess und zur Bewerbungsfrist finden Sie auf den Webseiten des undefinedScheunemann-Stipendiums

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen