Das Projekt – der Workshop Filmuntertitelung

Kulturförderung

Der Workshop Filmuntertitelung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat sich zum Ziel gesetzt, Filme zu fördern, die in ihren Herkunftsländern bekannt sind, und diese in Deutschland in der untertitelten Originalfassung aufzuführen. Im Anschluss daran sollen die von den Studierenden untertitelten Filme auf DVD veröffentlicht und ausgewählten Bibliotheken im deutschsprachigen Raum zur Verfügung gestellt werden.

Berufspraxis für Studierende

Die Studierenden erstellen die Untertitel und verfolgen die einzelnen Phasen des Produkts bis auf die Kinoleinwand. So lernen sie nicht nur die Normen, Technik und Handhabung der Software kennen, sondern sammeln darüber hinaus auch erste Berufserfahrungen im Bereich der Filmuntertitelung und Öffentlichkeitsarbeit. Ergänzt werden die Seminarinhalte durch Gastvorträge externer Spezialisten.


Responsible for the content: E-MailUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen