Praktikumsangebote und Jobs

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Praktikumsangebote, die für Sie als unsere Studierenden interessant sein können.

Das Institut für Romanistik ist weder für die Vermittlung an entsprechende Stellen zuständig noch garantieren wir für die Qualität der Praktika. Möchten Sie sich ein Praktikum im Master Romanistik anrechnen lassen, wenden Sie sich vor Ihrer Bewerbung bitte an rechts genannte Mitarbeitende.

Als seriöse und für Studierende eingerichtete Praktikumsplattform empfehlen wir Ihnen die Seite Campusrookies: undefinedhttps://campusrookies.de/

Studentische Hilfskraft gesucht

Zum 01. April 2018 sucht das Dekanat der Philosophischen Fakultät eine studentische Hilfskraft ohne Bachelor- oder Master-Abschluss. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zehn Stunden.

Bei Interesse reichen Sie bitte Ihre Bewerbung mit einem Kurzlebenslauf unter Angabe des Studienfachs und der Semesterzahl im Dekanat ein.

Bewerbungsende: 15. Januar 2018
Bewerbungen per E-Mail in einem PDF-Dokument an undefineddekanat(at)phil.hhu.de

Bezahltes Praktikum / Werkstudent (m/w)
PraktikantIn - Rezeption Nice Garden Hotel, Nizza
Stellenausschreibungen der VHS Aachen
  • Leitung des Programmbereichs „Sprachen“ – E 42/4000
    Bewerbungsschluss: 24.11.2017
    undefinedDetails

  • Leitung für das Projekt „TREE“ (Training for integrating REfugees in the Euregio)
    Bewerbungsschluss: 24.11.2017
    undefinedDetails

  • pädagogische Mitarbeiterin / pädagogischen Mitarbeiters im Projekt „TREE“ (Training for integrating REfugees in the Euregio) mit dem Schwerpunkt Kommunikation
    Bewerbungsschluss: 24.11.2017
    undefinedDetails
Wie wird man Deutschlehrer in Frankreich? - Erfahrungsbericht und Tipps eines BA-Romanistik-Absolventen.

Erfahrungsbericht von Ansgar K.

Lehrer werden in Frankreich ist gar nicht so schwer. Man muss allerdings zwischen den Status unterscheiden. Es gibt angestellte Lehrer mit befristeten Verträgen und verbeamtete Lehrer. Angestellter Lehrer kann man als Deutscher sehr leicht werden und es genügt teilweise die Tatsache, dass man Muttersprachler ist (traurig aber wahr). Ein BA-Abschluss kann da natürlich auch schon eine Eintrittskarte sein.

Wenn man Beamter werden will, muss man einen Concours absolvieren. Auch hier gibt es zwei Kategorien: certifié und agrégé (weniger Unterrichtsstunden, mehr Gehalt als certifié). Ich habe zunächst den Concours für die certifié absolviert. Dafür habe ich nach dem Bachelor in Düsseldorf den Master of Education (Master MEEF) in Straßburg gemacht. Hier wird man gut vorbereitet und lernt alles an fachspezischen Wissen für die Prüfung. Man kann sich aber auch als Masterabsolvent eines beliebigen Faches für den Concours anmelden und sich selbst oder per Fernstudium (CNED) vorbereiten. Nach bestandenem Concours geht es in das Referendariat an eine zugewiesene Schule in der jeweiligen Akademie. Nach bestandener Inspektion in Form eines Unterrichtsbesuchs wird man verbeamtet auf Lebenszeit.

Was hilft?: Ich habe vorher schon als DaF-Lehrer in Deutschland unterrichtet und es war nicht neu für mich vor Leuten/Jugendlichen zu stehen. Durchsetzungsfähigkeit und Hartnäckigkeit schaden nicht, da man hier nicht grad ein Prestigefach unterrichtet und immer wieder schauen muss, dass man die Jugendlichen motiviert.

Ich selbst habe kein Sprachassistentjahr in Frankreich gemacht, aber es hilft wohl  das französische Schulsystem kennenzulernen. Es ist vielleicht auch eine bezahlte Alternative zu Erasmus.

Stellenangebote findet man auch hier für angestellte Lehrer:
undefinedhttps://www.ac-strasbourg.fr/pro/concours-carriere-mobilite/emplois/offre-en-detail/article/assistant-de-langue-allemande/
undefinedhttps://www.ac-strasbourg.fr/pro/concours-carriere-mobilite/emplois/offre-en-detail/article/professeurs-dallemand/
undefinedhttps://www.ac-strasbourg.fr/pro/concours-carriere-mobilite/emplois/offre-en-detail/article/professeurs-dhistoire-geographie-bilingue-allemand/
 
Es werden auch in anderen Akademien Lehrer gesucht, dort kenne ich mich aber nicht aus.
Falls es noch Fragen gibt, meldet euch gerne.

Kontakt über undefinedMartina Nicklaus

Sie sprechen Französisch, interessieren sich für pädagogische Arbeit und die Sprachvermittlung und möchten die französische Kultur, nette Leute und eine tolle Stadt näher kennenlernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bieten Ihnen ein vergütetes Praktikum als:

Assistant(e) de langue
au Centre Culturel Franco-Allemand à Nantes
(30 Stunden pro Woche)

Zeitraum: 19. Februar/5. März 2018 – 29. Juni 2018


Es erwarten Sie vielfältige und interessante Aufgaben:

  • Sprachvermittlung (Konversationskurse unterschiedlicher Niveaustufen für Erwachsene und Jugendliche)
  • pädagogische Aktivitäten und Sprachanimationen (Kindernachmittage, Stammtische und Speakdatings für Erwachsene und Jugendliche,...)
  • Gestaltung des Newsletters, der Website und des Social-Media-Auftritts
  • Empfang von Gästen unseres Kulturzentrums
  • administrative Aufgaben
  • Organisation kultureller Veranstaltungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Motivation und Verantwortungsgefühl
  • eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Stressresistenz
  • Deutsch als Muttersprache
  • sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache
  • Wordpress-Kenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • ein Praktikum in einer attraktiven, lebenswerten Stadt mit großem Kultur- und Freizeitangebot
  • Mitarbeit in einem jungen, deutsch-französischen Team
  • Einblicke in alle Arbeitsbereiche einer deutschen Kulturgesellschaft in Frankreich
  • Möglichkeit zur Übernahme anspruchsvoller Teilprojekte gemäß Ihrer Interessen und Fähigkeiten
  • Vergütung des Praktikums sowie Unterstützung bei der Recherche eines Praktikumsstipendiums

Sie sind interessiert?
Dann schicken Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) am besten per E-Mail bis zum 24. November 2017 an:
martin.krechting(at)univ-nantes.fr

1, rue du Guesclin, 44000 Nantes
Tel. +33 (0)2 40 35 39 43 - Fax +33 (0)2 40 12 05 41
E-mail: ccfanantes@gmx.net - www.ccfa-nantes.org
MEMBRE DE LA FÉDÉRATION DES MAISONS FRANCO-ALLEMANDES, DU CENTRE CULTUREL EUROPÉEN
ET DE LA MAISON DE L’EUROPE À NANTES
ASSOCIATION AGRÉÉE PAR LE MINISTÈRE DE LA JEUNESSE ET DES SPORTS

Reisen - Geld verdienen - Soziale Kompetenz schulen!

Die Landpartie ist einer der renommierten Radreiseveranstalter Deutschlands mit 35 Jahren Erfahrung mit Radreisen in Europa.

Für unsere Reisen suchen wir engagierte, auch studentische Reiseleiter/-innen per Rad und Begleitfahrzeugfahrer/-innen für die Sommersaison 2018 und folgende

Die Einsatzgebiete sind: Italien, Deutschland, Baltikum, Polen, Großbritannien, Frankreich, Portugal, Spanien, Istrien und Benelux. Unsere Reisen dauern zwischen 7 und 14 Tage. Mindesteinsatzdauer sind 6 Wochen im Jahr.

Grundsätzliche Voraussetzungen der Tätigkeit sind:

  • Gute Sprachkenntnisse für die Einsatzregion
  • Interesse an der Kultur und Gegenwart des jeweiligen Reiselandes
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse und gutes Ausdrucksvermögen
  • Geschick bei der Führung von Gruppen und die Bereitschaft zu umfassender Betreuung und Service
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Erste Hilfe Kurs, der ab Einsatzzeitpunkt nicht älter als 3 Jahre ist

Bei Reiseleitung als Begleitfahrzeugfahrer/in zusätzlich:

  • Führerschein BE oder Bereitschaft zum Erwerb
  • Spaß am Führen auch größerer Fahrzeuge und mind. 2 Jahre Fahrerfahrung
  • Ausgeprägte Servicebereitschaft

Zur Bewerbung bitte weitere Informationen und den Bewerbungsbogen unter diesem Link herunterladen:

undefinedhttp://www.dielandpartie.de/jobs.html

Bewerbungen an:

Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH
Am Schulgraben 6
26135 Oldenburg

Tel: 0441/570683-0
E-Mail: undefinedesther.fiedrich(at)dielandpartie.de

Praktikum in der Au Pair Agentur Fée rêvée bei Paris

Der gemeinnützige Verein Fée rêvée ist mit Sitz im Großraum Paris seit 2005 auf die Vermittlung von interkulturellen Begegnungen mit den Programmen Au pair, Demi-pair, Tutoring, Volontariat und das J-1-Visum spezialisiert. Er ist Ansprechpartner Auslandsaufenthalte, welche den interkulturellen Austausch und die Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse verbinden. Der Verein bringt junge Erwachsene in Gastfamilien unter und ermöglicht so, eine lebhafte und persönliche Bindung zu schaffen.

http://new.fee-revee.com/

Unser Praktikumsangebot:
Jedes Jahr empfangen wir einen Praktikanten für die Sommermonate. Die Aufgaben werden unterschiedlich sein und könnten z.B. darin bestehen, Personen, die ins Ausland gehen möchten, zu beraten, neue Anmeldungen und Emails zu bearbeiten, Interviews auf Französisch und Englisch mit den Kandidaten zu führen oder sich um die Facebookseite zu kümmern.

Ihr Profil

• verfügbar idealerweise von März bis Oktober 2018 (flexibel)
• Student im mindestens 3.Semester
• sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse sowohl mündlich als auch schriftlich
• selbstständig, dynamisch und sensibel im Umgang mit anderen

Gesetzesmäßige Vergütung für den Praktikanten

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie Ihre Bewerbung bitte an: contact(at)fee-revee.com

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Fragen?

Dr. Martina Nicklaus

Building: 24.51
Floor/Room: 00.22
Phone +49 211 81-14377
Responsible for the content: E-MailUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen