21.01.15 10:47

ISAP-Stipendien für die UNAM

By: N.G.

Dem Institut für Romanistik wurden vom DAAD 4 Vollstipendien (800€ monatlich +Reisekostenpauschale) für den Studienaufenthalt in Mexiko-Stadt im WS 2015/16 zugesagt.

Im Rahmen des DAAD Programms “Internationale Studien- und
Ausbildungspartnerschaften” (ISAP) hat die Romanistik eine Kooperation mit der
Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM) etabliert, an der die StipendiatInnen
im Zeitraum vom 01.08.2015 – 31.01.2016 ein Auslandssemester absolvieren
können (vorbehaltlich der endgültigen Zusage der Stipendien durch den DAAD).

Voraussetzungen
  • Teilnahme am BA Romanistik, MA Romanistik oder MA Literaturübersetzen
  • Deutsche Staatsangehörigkeit (bzw. Bildungsinländerstatus)
  • Überdurchschnittliche akademische Qualifikation
  • Persönliche Eignung für den Auslandsaufenthalt
  • Sehr gute Spanischkenntnisse (mindestens Niveau B2 gemäß dem Gemeinsamen
    Europäischen Referenzrahmen)
  • Bereitschaft, 30 ECTS an der UNAM zu erlangen
Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben auf Spanisch
  • Transcript of records, Nachweis über erbrachte AP-Noten
  • Für Masterstudierende: Kopie des B.A.-Zeugnisses
  • 1 Gutachten eines/r hauptamtlichen Dozierenden
Ihre Unterlagen reichen Sie bitte bis spätestens 13. März ein bei

Bianca Ebert
Romanistik V
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1 / Geb. 24.52, Raum 00.24
D-40225 Düsseldorf

Responsible for the content: E-MailUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen