Dr. Martina Nicklaus - Studienberatung

1.

Beratung zu Fragen im Studiengang Bachelor/Master Romanistik

1. In meiner Sprechstunde (Bitte in die ausgehängte Liste eintragen!):

  • Vorlesungszeit: Mo. 13-15 Uhr, Geb. 24.51, Raum 00.22
  • Vorlesungsfreie Zeit: s. Startseite

2. Telefonisch (81-14377):

  • Vorlesungszeit: Fr. 13.30-14.30 Uhr

3. Über die Mailing-Liste ba-romanistik

  • Bitte durch mich als Mitglied registrieren lassen (nur Romanistik-Studierende).

2.

 Nützliche Informationen für BA-Studierende
 (Kernfachstudiengang, Prüfungsordnung 2011/2013)

Prüfungsordnung mit fächerspezifischem Anhang

Modulhandbuch

Studienpläne (KF = Kernfach, EF = Ergänzungsfach)

Wichtige Formulare:

  • Transcript of Records (Bitte 1. die Vorlage je nach Bedarf kürzen, d.h. nicht studierte Sprachen und nicht belegte Optionsmodule in den Modulüberschriften löschen, 2. das Transcript in zweifacher Ausfertigung zur Vorkontrolle Frau Schwering (Raum: 24.52.00.24; Email: Linda.SchweringATuni-duesseldorf.de) und anschließend zur Unterzeichnung einem der Prüfungsbeauftragten (Beckmann/Nicklaus) vorlegen, 3. BNs in der richtigen Reihenfolge und Leistungsübersicht zur Kontrolle mit vorlegen.)
  • Formular für Krankmeldunge/Rücktrittsformular bei Prüfungen durch den Arzt (muss innerhalb von vier Tagen, vom Prüfungstag an gerechnet, dem Prüfungsamt vorliegen)
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Hausarbeit, die als Abschlussprüfung gewertet werden soll.
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Arbeit, die als Beteiligungsnachweis gewertet werden soll.

3.

 Nützliche Informationen für Master-Studierende Romanistik:
 Kulturkontakte und Kommunikation (PO 2011/2013)

Prüfungsordnung mit fächerspezifischem Anhang

Modulhandbuch (alle Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät)

Studienpläne

Wichtige Formulare:

  • Formular für Krankmeldungen/Rücktrittsformular bei Prüfungen durch den Arzt (muss innerhalb von vier Tagen, vom Prüfungstag an gerechnet, dem Prüfungsamt vorliegen)
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Hausarbeit, die als Abschlussprüfung gewertet werden soll.
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Arbeit, die als Beteiligungsnachweis gewertet werden soll.
  • Transcript of Records (Muster für Studierende des Masterstudiengangs Romanistik: Kulturkontakte und Kommunikation) Bitte das Transcript in zweifacher Ausfertigung einschließlich aller BNs, in der richtigen Reihenfolge, und Leistungsübersicht zur Vorkontrolle bei Frau Schwering (Raum: 24.52.00.24; Email: schweringATphil.hhu.de) und anschließend zur Unterzeichnung einem der Prüfungsbeauftragten (Beckmann/Nicklaus) vorlegen.


Muster für Berichte
zum ...

  • ... Tutorium für Projektseminar-Tutoren
  • ... Praktikum, das ein Modul im Bereich 4 ersetzen soll.

4.

Nützliche informationen für Master-Studierende im Studiengang Italienisch: Sprache, Medien, Translation (PO 2011/2013)

Prüfungsordnung mit fächerspezifischem Anhang

Modulhandbuch (alle Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät)

Eignungsfeststellungsordnung (mit fächerspezifischem Anhang)

Wichtige Formulare:

  • Informationen zum Studiengang (Profil, Bewerbung ...)
  • Tutorenbericht (Muster) für Projektseminar-Tutoren
  • Praktikumsbericht (Muster) für die Anerkennung des Berufsfeldpraktikums
  • Transcript of Records (Muster für Studierende des Masterstudiengangs Italienisch: Sprache, Medien, Translation) Bitte das Transcript in zweifacher Ausfertigung einschließlich aller BNs, in der richtigen Reihenfolge, und einschließlich Leistungsübersicht zur Kontrolle und zur Unterzeichnung der Prüfungsbeauftragten (M. Nicklaus) vorlegen.

5.

 Nützliche Informationen für BA-Studierende
 (Kernfachstudiengang Prüfungsordnung 2018)

Prüfungsordnung mit fächerspezifischem Anhang

Modulhandbuch

Studienpläne (Abkürzungen: KF = Kernfach, EF = Ergänzungsfach)

Wichtige Formulare:

  • Formular für Krankmeldungen/Rücktrittsformular bei Prüfungen durch den Arzt (muss innerhalb von vier Tagen, vom Prüfungstag an gerechnet, dem Prüfungsamt vorliegen)
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Hausarbeit, die als Abschlussprüfung gewertet werden soll.
  • Versicherung zum Anfügen an jede schriftliche Arbeit, die als Beteiligungsnachweis gewertet werden soll.
Responsible for the content: E-MailUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen