PD Dr. Vera Elisabeth Gerling

Photo of Vera Elisabeth Gerling

PD Dr. Vera Elisabeth Gerling

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Institut für Romanistik
Abteilung I
Universtitätsstr. 1
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: U1.24
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-12981
Fax: +49 211 81-14033

Sprechstunde

Vorlesungszeit: montags, 14.30-15.30 Uhr
Vorlesungsfreie Zeit:


Zur Person

Akademische Qualifikation

Dez. 2015

Abschluss des Habilitationsverfahrens. Titel der Habilitationsschrift:

"Leben im Text. Übersetzerisches Denken als epistemologisches Paradigma"

März 2003

Inauguraldissertation, Abschluss durch Disputatio an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Note: summa cum laude

Sept. 1995

Diplom im Fach "Literaturübersetzen"
Note: sehr gut

Berufliche Tätigkeiten

seit Okt. 1998

Wissenschaftliche Angestellte am Institut für Romanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Okt. 1997 - Aug. 1998

Lektorin für deutsche Sprache und Landeskunde, Universität Nantes, Frankreich

Febr. 1996 - Sept. 1997

Wissensch. Hilfskraft am Institut für Romanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Auslandsaufenthalte

seit 1999

LLP/Erasmus-Dozentenmobilitäten nach

  • Strasbourg (Frankreich, 11.-15.10.2004)
  • Salamanca (Spanien, 24.-28.02.2003)
  • Strasbourg (Frankreich, 18.-24.03.2002)
  • Alicante (Spanien, 21.-26.06.2001)
  • Nantes (Frankreich, 09.-16.05.1999)

Feb. 2004

Mexiko Stadt, Teilnahme: "Congreso Iberoamericano de Ciencia, Tecnología y Género UNAM" (16.-20.02.2004)

Okt. 2001

La Paz (Bolivien), u.a. Besuch der Universidad Mayor de San Andrés

Sept. 2000

Forschungs- und Vortragsreise an die Universitäten von Dallas, Houston und Austin (Texas, USA)

Okt. 1999

Studienreise nach Buenos Aires und Mendoza (Argentinien), geleitet von Prof. Dr. Walter B. Berg (Veranstaltungen mit Universitäten, Schriftstellern und Vertretern von Massenmedien)

Okt. 1997 - Aug. 1998

Lektorin für deutsche Sprache und Landeskunde: Universität Nantes (Frankreich)

Aug. - Okt. 1996

Forschungsaufenthalt an der Universität Córdoba und der Natio-nalbibliothek in Buenos Aires (Argentinien)

Sept. 1995 - Jan. 1996

Praktikum am Goethe-Institut in Córdoba (Argentinien)

Stipendien/Preise/Auszeichnungen

2014

Nominiert für den Lehrpreis an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf Vorschlag der Studierenden

2010

Heine-Frau 2010

Dez. 2010

Förderpreis für Literatur der Landeshauptstadt Düsseldorf (Sparte Übersetzung)

Dez. 2003

Förderpreis für Wissenschaften der Landeshauptstadt Düsseldorf (Auszeichnung der Dissertation)

Sept.1996 - Sept.1997

Promotionsstipendium der Graduiertenförderung Nordrhein-Westfalen

Aug.-Okt. 1996

Stipendium des DAAD für einen Forschungsaufenthalt in Argentinien

Sept. 1995

Reisestipendium des DAAD für ein Praktikum in Argentinien

Gutachtertätigkeit

seit 2015

Mitglied der Jury für die Vergabe von Arbeitsstipendien für Autorinnen und Autoren und Übersetzerinnen und Übersetzer durch das  Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW

seit 2009

Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Fachzeitschrift Estudios Franco-Alemanes. Revista internacional de traducción y filología

Sept. 2009

Mitglied des Expertenrats für die Initiative "New Spanish Books" für Deutschland, Spanisches Wirtschafts- und Handelsbüro Düsseldorf 

Nov. 2008

Vertrauensperson für die Vergabe des Anna Seghers-Preises an die chilenische Autorin Alejandra Costamagna (Verleihung 22.11.2008, Berlin)

Mentoring

Mentorin für das Programm SelmaMeyerMentoring an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Betreuung von zwei Mentees seit 2014)

Mentee im Programm SelmaMeyerMentoring an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Programmlinie SelmaMeyerPROF (Dezember 2011 bis Dezember 2013)

Projekte

undefinedVeranstaltungen

Gastvorträge (Eintrag folgt)

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Ursula Hennigfeld