Dr. Martina Nicklaus

Photo of Martina  Nicklaus

Dr. Martina Nicklaus

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Romanistik IV
Universitätsstr. 1
Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.22
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-14377

Info für Studierende (Lehre, Beratung ...): siehe weiter unten!

Sprechstunde:
>
persönlich: Raum 24.51, 00.22,
montags, 17.30-18.30 Uhr (Abschlussarbeiten, nur nach Voranmeldung!)
montags, 13-15 Uhr (alle Themen, nach Voranmeldung; in der vorlesungfreien Zeit: 13-14 Uhr am 4.2., 25.2., 18.3.)
> telefonisch: 81-14377,
freitags, 13.30-14.30 Uhr (nur in der Vorlesungszeit!)

Zur Person:

Für Studierende:

Zur Inspiration, z.B. ...
"Ich habe fertig": Interferenzfehler ital. Migranten …
(Themen von betreuten Abschlussarbeiten)

Arbeitsmaterialien 
(Materialien zu Veranstaltungen, Hilfen zum wiss. Arbeiten) 

Studienberatung 
(Nützliche Links, Download-Formulare etc.)

Teamprojekt
Hinweise für Tutoren

Betrifft: wissenschaftliche Hausarbeiten

Betrifft: Anmeldungen für Leistungsüberprüfungen:

Betrifft: Abschlussarbeiten

Aktuell!

!! Toulouse, Sommerjobs,
August 2019:

"Mediathek"
"Museum"
(nur für Masterstudierende,
vergütet mit jew. 1100 Euro)

HdU, 24.10.2018:
Verleihung des
Premio Grazia Lindt
an Tamara Blaich für Ihre Masterarbeit:
"Die Übertragung von sprachlichem Substandard als Stilmittel in Fernsehserien [...] am Beispiel von "Romanzo Criminale".

Seit Oktober 2018:
Romanistik ...
und darüber hinaus -
Transkulturalität
(neuer BA-Studiengang)

Neu:

"Cotutela"
Italienisch-deutsche Betreuung von Abschlussarbeiten
Dr. Martina Nicklaus, HHU
Prof. Dr. Goranka Rocco, Triest
Themen...

A propos
Forensische Linguistik ...

... Vorträge:
Sept. 2019
Los Angeles (UCLA):
(Martina Nicklaus/Dieter Stein)
Child abuse: The linguistics of reliability in non-adult witnesses.
angenommen für die
Conference of the Intern. Language and Law Ass.

7.-9. Sept. 2017
Univ. Freiburg:
M.N. et al.
Aussagepsychologie

Tagung der
International Law and Language Association
"Language and Law in a World of Media,
Globalisation and Social Conflicts"

... Veranstaltungen:
Sommersemester 2020
(in Planung) Vortragsreihe im Haus der Universität
zu Rechtslinguistik,
in kontrastiver Perspektive.
Info in Kürze!

Vorträge 2018, Gäste:

16.5. 2018
14.30 Uhr, Raum 26.21, 01.34
Eilika Fobbe (Bremen/Göttingen):
"Zahlen Sie 1,5 Millionen oder wir verfeinern ihre Produkte auf unsere Art ..."
Erpresserbriefe und andere Sprach-Spuren: Angewandte Sprachwissenschaft in der Kriminalistik

22.6.2018
9 Uhr, Raum 23.32, 2.54
Laurent Gautier (Dijon):
Traduire le flou, même en droit? Les composantes sémantiques et pragmatiques du
texte juridique en vue de sa traduction
(Vortrag)

26.6.2018
Di. 8.30, 25.13, U1.32
Peggy Katelhön (Mailand)
Il discorso riportato in testi giornalistici. Un'analisi contrastiva fra italiano e tedesco

10.7.2018
Di. 8.30, 25.13, U1.32
Goranka Rocco (Triest)
Lexikometrische Analyse politischer Diskurse mit dem Programm AntConc

 

 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Rolf Kailuweit