Kollokationen und Phrasem-Konstruktionen im Fremdsprachenunterricht

Internationale Fachtagung

Zu den undefinedFotos und Videos

8.-10. Dezember 2016, Haus der Universität, Düsseldorf (undefinedAnfahrt)

Ziel der Tagung "Kollokationen und Phrasem-Konstruktionen im Fremdsprachenunterricht" ist die erstmalige Verknüpfung der Thematiken Phraseologie, Kollokationen und Konstruktionsgrammatik mit dem Fremdsprachenunterricht, bezogen auf das Spanische, Italienische, Französische und Deutsche, teilweise aus kontrastiver Sicht: Wie können die bisher erlangten Kenntnisse in diesen Bereichen den Lernenden helfen, ihre Kompetenzen in der Fremdsprache auf ein muttersprachenähnliches Niveau zu heben? Welche Unterrichtsmethoden ermöglichen und vereinfachen den Erwerb dieser (fremd-)sprachlichen Finessen? Darüber hinaus leistet die Tagung durch die internationale Forschungszusammenarbeit einen wichtigen Beitrag für die weitere Erschließung der bisher verhältnismäßig wenig erforschten Schnittstelle zwischen Phraseologie und Konstruktionsgrammatik. Neben 30 Vorträgen und Workshops renommierter Referentinnen und Referenten aus Spanien, Italien, Russland, Belgien, Österreich und Deutschland erwarten Sie außerdem interessante Beiträge von Nachwuchswissenschaftler/innen aus Düsseldorf und benachbarten Universitäten im Rahmen einer Postersession.

Leitung

undefinedUniv.-Prof. Dr. Elmar Schafroth
Lehrstuhlinhaber für Romanische Sprachwissenschaft

undefinedUniv.-Prof. Dr. Carmen Mellado Blanco
Lehrstuhlinhaberin für Deutsche Sprachgeschichte

undefinedDr. Fabio Mollica
Ricercatore für deutsche Sprachwissenschaft

Programm

⇐ Hier finden Sie den Tagungsflyer undefinedzum Download.

Informationen für Vortragende

Sie können die Abstracts der Vorträge undefinedhier herunterladen.

Donnerstag, 8.12.2016

Freitag, 9.12.2016

Samstag, 10.12.2016

Kontakt

Cornelia Delbos

Gebäude: 24.51
Etage/Raum: 00.25
Tel.: +49 211 81-12988

Förderer

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenUniv.-Prof. Dr. Frank Leinen