Publikationen

Prof. Dr. Hans Geisler

(Publikationen ab 2009)

Klepp, Anne; Weissler, Hannah; Niccolai, Valentina; Terhalle, Anselm; Geisler, Hans; Schnitzler, Alfons; Biermann-Ruben, Katja (2014): Neuromagnetic hand and foot motor sources recruited during action verb processing. In Brain and Language 128 (1), pp. 41-52. DOI: 10.1016/j.bandl.2013.12.001.

List, Johann-Mattis; Nelson-Sathi, Shijulal; Martin, William F.; Geisler, Hans (2014.): Using Phylogenetic Networks to Model Chinese Dialect History. In Søren Wichmann, Jeff Good (Eds.): Quantifying Language Dynamics. On the Cutting Edge of Areal and Phylogenetic Linguistics. Leiden: Brill, pp. 125–154.

List, Johann-Mattis; Nelson-Sathi, Shijulal; Geisler, Hans; Martin, William (2013): Networks of lexical borrowing and lateral gene transfer in language and genome evolution. In BioEssays 35, pp. 141-150. DOI: 10.1002/bies.201300096

Nelson-Sathi, Shijulal; List, Johann-Mattis; Geisler, Hans; Fangerau, Heiner; Gray, Russell D.; Martin, William; Dagan, Tal (2011): Networks uncover hidden lexical borrowing in Indo-European language evolution. In Proceedings of the Royal Society B: Biological Sciences 278, pp. 1794–1803.

Fangerau, Heiner; Geisler, Hans; Halling, Thorsten; Martin William (Eds.) (2013): Classification and Evolution in Biology, Linguistics and the History of Science. Concepts – Methods – Visualization. Stuttgart: Franz Steiner.

Geisler, Hans; List, Johann-Mattis (2013): Do Languages Grow on Trees? The Tree Metaphor in the History of Linguistics. In Heiner Fangerau, Hans Geisler, Thorsten Halling, William F. Martin (Eds.): Classification and Evolution in Biology, Linguistics and the History of Science. Concepts – Methods – Visualization. Stuttgart: Franz Steiner, pp. 111–124.

Nelson-Sathi, Shijulal; Popa, Ovidiu; List, Johann-Mattis; Geisler, Hans; Martin, William F.; Dagan, Tal (2013): Reconstructing the Lateral Component of Language History and Genome Evolution Using Network Approaches. In Heiner Fangerau, Hans Geisler, Thorsten Halling, William F. Martin (Eds.): Classification and Evolution in Biology, Linguistics and the History of Science. Concepts - Methods - Visualization. Stuttgart: Franz Steiner, pp. 163–180.

Geisler, Hans; Zaun, Stefanie (2011): Die Harnfarbbezeichnungen im Fasciculus medicine und ihre italienischen und spanischen Übersetzungen. In Ingrid Bennewitz, Andrea Schindler (Eds.): Farbe im Mittelalter. Materialität - Medialität – Semantik. Vol. 2, Berlin: Akademie-Verlag, pp. 969-985.

Geisler, Hans; List, Johann-Mattis (forthc.): Beautiful Trees on Unstable Grounds. In Heinrich Hettrich, Sandra Ziegler (Eds.): Die Ausbreitung des Indogermanischen. Thesen aus Sprachwissenschaft, Archäologie und Genetik. Akten der Arbeitstagung der Indogermanischen Gesellschaft. Würzburg, 24.-26. September 2009, Wiesbaden: Reichert-Verlag.

Geisler, Hans (2011): Wie sinnlich sind grammatische Kategorien? In Eva Mayerthaler, Claudia E. Pichler, Christian Winkler (Eds.): Was grammatische Kategorien miteinander machen. Form und Funktion in romanischen Sprachen von Morphosyntax bis Pragmatik. Tübingen: Gunter Narr, pp. 116-128.

Geisler, Hans (2009): Konvergenz und Divergenzphänomene in der Romania: Lautentwicklung. In Gerhard Ernst, Martin-Dietrich Glessgen, Christian Schmitt, Wolfgang Schweickard (Eds.): Romanische Sprachgeschichte. Ein internationales Handbuch zur Geschichte der romanischen Sprachen. Teilband 3, Berlin: De Gruyter Mouton, pp. 3255-3266.

Dr. Barbara von Gemmingen

(seit 1991)

Gemmingen, Barbara von (1992): "Le Tesoro de la lengua castellana, o española de Sebastián de Covarrubias (1611) et la naissance du dictionnaire monolingue en Espagne", Actas do XIX Congreso Internacional de Lingüística e Filoloxía Románicas, Universidade de Santiago de Compostela 1989, ed. R. Lorenzo, Bd. 2: Lexicología e Metalexicografía, La Coruña, p. 25-33

Gemmingen, Barbara von (1992): Artikel "WÖRTERBÜCHER", Lexikon zur Geschichte und Gegenwart der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, ed. G. Ruppelt, S. Solf. Paul Raabe zum 29.2.92, Wiesbaden, p. 165-166

Gemmingen, Barbara von (1992): Rez.: Suplément [sic] du Dictionaire [sic] Critique de la langue française par M. l'Abbé Féraud, reproduction photographique publiée dans la Collection de l'Ecole Normale Supérieure de Jeunes Filles n°37, 3 vols, avec une préface de P. Larthomas, Revue de Linguistique Romane 56: 599-600

Gemmingen, Barbara von (1993): "Un «dictionnaire de poche» du XVIIe siècle, le Vocabulario para facilmente y brieuemente deprender a ler, escrebir, y hablar la lengua castellana de François Huillery (1661)", Actes du XXe Congrès International de Linguistique et Philologie Romanes (Zürich 6-11 avril 1992), ed. G. Hilty en collaboration avec les présidents de section, Bd. 4, Tübingen/Basel, p. 621-635
Gemmingen, Barbara von (1993): Rez.: A. Stefenelli, Lexikalische Archaismen in den Fabeln von La Fontaine, Passau (Andreas Haller) 1987, Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 103: 206-208

Gemmingen, Barbara von (1993): Rez.: Discours étymologiques. Actes du Colloque international organisé à l'occasion du centenaire de la naissance de Walther von Wartburg, Bâle, Freiburg i.Br., Mulhouse, 16-18 mai 1988, ed. J.-P. Chambon et G. Lüdi avec la collaboration de H.-M. Gauger, F. Lestringant, G. Pinault, Kratylos 38: 183-185

Gemmingen, Barbara von (1993): Rez.: Hildegard Klöden, Zur lexikalischen Dynamik der französischen Schriftsprache vom 17. bis 20. Jahrhundert. Frequenzverschiebungen synonymer Bezeichnungsvari-anten, Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 103: 193-195

Gemmingen, Barbara von (1994): Rez.: Laure Azem, Das Wortfeld der Sauberkeitsadjektive im heutigen Französisch, Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 104: 295-296

Gemmingen, Barbara von (1995): "Estudios lexicológicos sobre la lengua culinaria del Siglo de Oro", Revue de Linguistique Romane 59: 401-417

Gemmingen, Barbara von (1995): "Forme et fonction des citations dans le Nouveau Dictionnaire Universel de Prosper Poitevin", Lexique 12-13: 63-77

Gemmingen, Barbara von (1995): "Nachruf auf Manfred Höfler", in: Deutscher Romanistenverband. Mitteilungen 1, p. 78-81

Gemmingen, Barbara von (1995): "Nécrologie: Manfred Höfler (1937-1995)", Revue de Linguistique Romane 59: 338-341

Gemmingen, Barbara von (1995): "Pierre Borel et son Trésor de Recherches et Antiquitez gauloises et françoises (1655)", in: Gilles Ménage (1613-1692), Grammairien et Lexicographe. Le rayonnement de son oeuvre linguistique. Actes du colloque international tenu à l'occasion du tricentenaire du Dictionnaire étymologique ou Origines de la langue françoise (1694), (Université Jean Moulin Lyon III, 17-19 mars 1994), Lyon, p. 59-71

Gemmingen, Barbara von (1995): Rez.: J. Kramer, Das Französische in Deutschland. Eine Einführung unter Mitarbeit von S. Kowallik, Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 147/1: 211-212

Gemmingen, Barbara von (1995): Rez.: J. Calvo Pérez, Sebastián de Covarrubias o la fresca instilación de las palabras, Cahiers de Lexicologie 67/2: 207-210

Gemmingen, Barbara von (1995): Rez.: M. Selig, B. Frank, J. Hartmann (éds.), Le passage à l'écrit des langues romanes, Mediaevistik 8: 331-333

Gemmingen, Barbara von (1995): Rez.: U. Helfrich, Neologismen auf dem Prüfstand. Ein Modell zur Ermittlung der Akzeptanz französischer Neologismen, Revue de Linguistique Romane 59: 274-276

Gemmingen, Barbara von (1996): "Recherches sur les éléments italiens dans le Tesoro de la lengua castellana o española de Sebastián de Covarrubias (1611)", in: Atti del Convegno internazionale Italia ed Europa nella linguistica del Rinascimento. Confronti e relazioni, Ferrara, 20-24 marzo 1991, 2 vols., Ferrara, Bd. 1, p. 403-415

Gemmingen, Barbara von (1996): Rez.: J. M. Lope Blanch, Nebrija cinco siglos después, Revue de Linguistique Romane 60: 585-589

Gemmingen, Barbara von (1997): "Langenscheidt: La maison d´édition et ses dictionnaires français-allemand, allemand-français (1856-1906)", Mélanges de lexicographie et de linguistique françaises et romanes dédiés à la mémoire de Manfred Höfler, ed. M. Bierbach et al., Strasbourg/Nancy, p. 223-256 [zugleich Travaux de Linguistique et de Philologie 35 und 36]

Gemmingen, Barbara von (1997): Rez.: P. Ghils, Les tensions du langage. La linguistique de Jakobson entre le binarisme et la contradiction, in: Romanistisches Jahrbuch 48

Gemmingen, Barbara von (1997): Rez.: Constantes y fragmentos del pensamiento luliano. Actas del simposio sobre Ramón Llull en Trujillo, 17-20 septiembre 1994, ed. F. Domínguez, J. de Salas, in: Romanistisches Jahrbuch 48

Gemmingen, Barbara von (1998): "Le 'dictionnaire à part' de l'Académie française: Le dictionnaire des arts et des sciences de Thomas Corneille (1694)", in: Le dictionnaire de l'Académie française et la lexicographie institutionnelle européenne. Actes du Colloque International 17, 18 et 19 novembre 1994 organisé par le haut parrainage du ministre de la Culture et de la Francophonie, du ministre de l'Enseignement supérieur et de la Recherche, et de l'Académie française, ed. B. quemada avec la collaboration de J. Pruvost, Paris, p. 153-164

Gemmingen, Barbara von (1998): "Aspectos del contacto lingüístico entre España y Alemania: Un resumen histórico", in: Actas del IV Congreso Internacional de Historia de la Lengua Española, ed. C. García Turza, F. González Bachiller, J. Mangado Martínez, Logroño, p. 665-75

Gemmingen, Barbara von (1999): "Hulsius - Stoer - Dhuez: Bemerkungen zur französisch-deutschen, deutsch-französischen Lexikographie in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts", in: Studien zur zweisprachigen Lexikographie mit Deutsch IV, ed. H. E. Wiegand, Hildesheim/New York, p. 81-110 [Germanistische Linguistik 143-144]

Bierbach, Mechtild, Gemmingen, Barbara von (1999): "Perspektiven der Entlehnungsforschung. Zur Eröffnung der Sektionsarbeit", in: Kulturelle und sprachliche Entlehnung: Die Assimilierung des Fremden. Akten der gleichnamigen Sektion des XXV. Deutschen Romanistentages im Rahmen von Romania I in Jena vom 28.9-2.10.1997, ed. M. Bierbach, B. von Gemmingen, Bonn, p. 1-13

Gemmingen, Barbara von (2000): Rez.: H. Gezundhajt, Adverbes en -ment et opérations énonciatives. Analyse linguistique et discursive, in: Romanistisches Jahrbuch 51


Gemmingen, Barbara von (2001): "Estudios sobre el diccionario español-francés, francés-español del abate Marie-Claude Gattel (1790)", in: Estudios de lexicografía diacrónica del español (V Centenario del Vocabularium Ecclesiasticum de Rodrigo Fernández de Santaella), ed. A. M. Medina Guerra, Málaga, p. 211-242

Gemmingen, Barbara von (im Druck): "Der Jahrmarkt der Wörter im Don Quijote. Versuch einer lexikologischen Studie", in: Handbücher zur Kommunikations- und Sprachwissenschaft. Lexikologie, Berlin/New York

Gemmingen, Barbara von (im Druck): "La règle et la remarque. Analyse de leur interaction dans quelques grammaires françaises destinées à l'usage des Allemands au XVIIIe siècle"

Gemmingen, Barbara von (im Druck): "Consideraciones filológicas acerca de un léxico específico medieval: el Arte Cisoria de Enrique de Villena (1423)"

Dr. Brigitte Schwarze

Monographien

Schwarze, B. (2008): Genus im Sprachvergleich. Klassifikation und Kongruenz im Spanischen, Französischen und Deutschen, Tübingen. (Rezension: Romanische Forschungen 123 (2001) von H. Berschin)

Sammelbände

Schwarze, B./Brohm, H./Eberle, C. (ed.) (2000): Erinnern - Gedächtnis - Vergessen. Beiträge zum 15. Nachwuchskolloquium der Romanistik. Düsseldorf, 09. - 12. Juni 1999, Bonn.

Aufsätze und Rezensionen

Schwarze, B. (2000a): "Inwiefern trägt das generische Maskulinum zum Vergessen der Frau bei?", in: B. Schwarze/H. Brohm./C. Eberle (ed.), 31-44.

Schwarze, B. (2000b): "Formale Durchsichtigkeit und semantische Nutzung der Genus­oppo­si­tion. Eine kontrastive Darstellung des Spanischen, Französischen und Deut­schen", Vox Roma­nica 59, 40-76.

Schwarze, B. (2003): „Grammatical Gender, Sex Specification and Varying Degrees of ‘Genericness’ of the Masculine: A Contrastive Analysis“, in: J. Santaemilia (ed.): Género, lenguaje y traducción. Actas del Primer Seminario Internacional sobre Género y Lenguaje (El género de la traducción – La traducción del género). Valencia, 16. – 18. Oktober 2002, Valencia, 144-159.

Schwarze, B./Eggert. E. (2004): „Das Forum Junge Romanistik feierte in Wuppertal seinen 20. Geburtstag. Ein Bericht über das XX. Forum Junge Romanistik zum Thema Trennstrich oder Brückenschlag? Über-Setzen als literarisches und linguistisches Phänomen“. http://www.romanistica.info/

Schwarze, B. (2008a): Rezension zu: Jörn Albrecht – Übersetzung und Linguistik (Grundlagen der Übersetzungsforschung Band 2). Tübingen, in: Romanistisches Jahrbuch 58, 186-191.

Schwarze, B. (2008b): „Verbos dimensionales estáticos en el diccionario“, in: Actas del II Congreso Internacional de Lexicografía Hispánica. Alicante 19. – 23. September 2006, Alicante.

Schwarze, B./Gerling, V. (2009a): „Ist Literaturübersetzen lehrbar? Zur Rolle sprach- und literaturwissenschaftlicher Kompetenzen am Beispiel von Juan Rulfo“, in: F. Lenz (ed.): Schlüsselqualifikation Sprache: Anforderungen, Standards, Vermittlung, Frankfurt, 81-99.

Schwarze, B. (2009b): „Aspekt als Übersetzungsproblem“, in: S. Gramatzki et al. (ed.): Trenn­strich oder Brückenschlag? Über-Setzen als literarisches und linguistisches Phänomen. Beiträge zum 20. Forum Junge Romanistik. Wuppertal, 02. – 05. Juni 2004, Bonn, 159-172.

Schwarze, B./Terhalle, A. (angenommen): „Vom Ereignis zur Eigenschaft: Verbale und nominale Kodierung von funktionalen Konzepten im Französischen.“, erscheint in: Bellosta von Colbe, V./García García, M. (ed.): Aspectualidad – transitividad – referencialidad: las lenguas románicas en contraste, Frankfurt a. M.
  

2. Vorträge

Trägt das generische Maskulinum zum Vergessen der Frau bei? – Kritische Bemerkungen zu den Aussagen der feministischen Linguistik. 15. Nachwuchs­kolloquium der Romanistik (Düsseldorf, 09.06.1999).

Genus im Sprachvergleich. Eine kontrastive Analyse der Genussysteme des Spanischen, Franzö­sischen und Deutschen. Düsseldorfer Linguistisches Kolloquium (Düsseldorf, Sommersemester 2000).

Online Seminar: Romanische Sprachen. Tag der Forschung 2000, HHU (Düsseldorf, 05.11.2000, zusammen mit H. Geisler).
Die Romanischen Sprachen im Internet. Tag der Forschung 2001, HHU (Düsseldorf, 04.11.2001, zusammen mit H. Geisler).

El aspecto verbal. Curso Europeo El verbo y sus clasificaciones (IV. Jornadas de Estudios de Lingüística), Universidad de Alicante (Alicante, 21.03.2002).

Grammatical Gender, Sex Specification, and Varying Degrees of ‘Genericness‘ of the Masculine: A Contrastive Analysis. First International Seminar on Gender and Language: The Translation of Gender/The Gender of Translation, Universidad de Valencia (Valencia, 16.10.2002).

Aspekt als Übersetzungsproblem. 20. Forum Junge Romanistik (Wuppertal, 04.06.2004).

Genus/Sexus-Relation und ‘generisches Maskulinum’. Tag des wissenschaftlichen Nachwuchses, HHU (Düsseldorf, 24.06.2005).

Statische Dimensionsverben im Deutschen und Französischen. Kolloquium der DFG-Forscher­gruppe FOR 600 „Funktionalbegriffe und Frames“ (Düsseldorf, 17.05.2006, zusammen mit Th. Gamer­schlag)

Relativismus und Universalismus im Rahmen der Behandlung der Genuskategorie. 39th meeting of the Societas Linguistica Europaea: Relativism and Universalism in Linguistics, Universität Bremen (Bremen, 31.08.2006).

Los verbos dimensionales en el diccionario. II Congreso Internacional de Lexicografía Hispánica, Universidad de Alicante (Alicante, 22.09.2006).

Möglichkeiten der Dimensionsangabe im Französischen und Deutschen. Tag der Forschung 2006, HHU (Düsseldorf, 05.11.2006, zusammen mit D. Gerland).

Stative Dimensional Verbs in French: Synchronic Variation and Historical Change. Concept Types and Frames in Language, Cognition and Science, HHU (Düsseldorf, 21.08.2007).

Sprachvergleich und Übersetzung. Jahrestagung 2007 der Gesellschaft für angewandte Linguistik (GAL), Universität Hildesheim (Hildesheim, 26.09.2007).

On the Evolution of Stative Dimensional Verbs. Colloquium on Meaning in Diachrony, University of the West of England (Bristol, 24.04.2009 zusammen mit H. Geisler).

Diachrony of Stative Dimensional Verbs. Second Conference on Concept Types and Frames in Language, Cognition and Science, HHU (Düsseldorf, 26.08.2009, zusammen mit H. Geisler).

Ereignisreferenz versus Eigenschaftsreferenz: Verbale und nominale Kodierung von Funktional­begriffen im Französischen. XXXI. Romanistentag des DRV (Bonn, 30.09.2009, zusammen mit A. Terhalle).

A Lexical Resource of Stative Verbs. 32. Jahrestagung der DGfS (Berlin, 25.02.1010, Poster und Demo-Präsentation, zusammen mit R. Osswald und Th. Gamerschlag).

Was heißt eigentlich ‘intransitiv’? Zum Konzept der Intransitivität (vs. Transitivität) am Beispiel des Spanischen. Typologica (Düsseldorf, 19.07.2012).

Dr. Yvonne Stork

1. Monographien

Écologie. Die Geschichte zentraler Lexien des französischen Umweltvokabulars seit 1968, Tübingen 1998

2. Sammelbände

WERNER, EDELTRAUD/LIVER, RICARDA/STORK, YVONNE/NICKLAUS, MARTINA (ed.), et multum et multa. Festschrift für Peter Wunderli zum 60. Geburtstag, Tübingen 1998

BIERBACH, MECHTILD/VON GEMMINGEN, BARBARA/STORK, YVONNE (ed.), Das gefesselte Wort. Beiträge zur Entwicklung von Wörterbüchern und Grammatiken des Spanischen / La palabra atada. Contribuciones sobre la evolución de diccionarios y gramáticas del español, Akten der gleichnamigen Sektion des 15. Deutschen Hispanistentages in Bremen vom 1.3.-4.3.2005, Bonn 2007

3. Handbuchbeiträge

"langue und parole", in: ANSGAR NÜNNING (ed.), Metzler-Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, Stuttgart 1998:304-305

"Saussure", in: ANSGAR NÜNNING (ed.), Metzler-Lexikon Literatur- und Kulturtheorie, Stuttgart 1998:476-478

4. Aufsätze

"Morphosyntaktischer und semantischer Wandel im Rahmen der Popularisierung des französischen Umweltvokabulars", in: BERND SPILLNER (ed.), Fachkommunikation. Kongreßbeiträge zur 24. Jahrestagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik GAL e.V., Frankfurt a.M. 1994:105-108

"Über den Zusammenhang von morphosyntaktischem und semantischem Wandel bei der Popularisierung von Adjektiven", Vox Romanica 53 (1994):215-232

"Die Rolle des Ökonomiebegriffs in der Ökolinguistik", in: ALWIN FILL (ed.), Sprachökologie und Ökolinguistik. Referate des Symposions Sprachökologie und Ökolinguistik an der Universität Klagenfurt, 27.-28. Oktober 1995, Tübingen 1996:93-102

"Ecologie - Bemerkungen zum semantischen Wandel eines Internationalismus", in: MECHTILD BIERBACH/BARBARA VON GEMMINGEN (ed.), Kulturelle und sprachliche Entlehnung: die Assimilierung des Fremden. Akten der gleichnamigen Sektion des XXV. Deutschen Romanistentages im Rahmen von Romania I in Jena vom 28.9.-2.10.1997, Bonn 1999:205-218

"Das Ökonomieprinzip und die Instanz Gedächtnis", in: HEIKE BROHM/CLAUDIA EBERLE/BRIGITTE SCHWARZE (ed.), Erinnern, Gedächtnis, Vergessen. Beiträge zum 15. Nachwuchskolloquium der Romanistik, Düsseldorf, 9.-12. Juni 1999, Bonn 2000:45-54

"Die semantischen Beziehungen zwischen écologie und environnement", in: BERNHARD KETTEMANN/HERMINE PENZ (ed.), ECOnstructing Language, Nature and Society. The Ecolinguistic Project Revisited. Essays in Honour of Alwin Fill, Tübingen 2000:343-356

Nachruf auf André Martinet, Vox Romanica 59 (2000):389-395

"Michel Bréal und die Ambivalenz seiner Fortschrittsgläubigkeit", in: PETER WUNDERLI/IWAR WERLEN/ MATTHIAS GRÜNERT (ed.), Italica, Raetica, Gallica. Studia linguarum litterarum artiumque in honorem Ricarda Liver, Tübingen 2001:471-487

"La historia del léxico hispánico y la noción de economía", in: JENS LÜDTKE/CHRISTIAN SCHMITT (ed.), Historia del léxico español: enfoques y aplicaciones, Madrid/Frankfurt a.M. 2004:167-181

"Die Sprachökonomie im 19. Jahrhundert. Zur Ausdifferenzierung eines Konzepts", in: GERDA HASSLER/GESINA VOLKMANN (ed.), History of Linguistics in Texts and Concepts. Geschichte der Sprachwissenschaft in Texten und Konzepten, vol. 1, Münster 2004:353-363

"El verbo, entre lexicón y gramática. El DELE y el dato de rección 'TR.-PRNL.'", in: ALBERTO BUSTOS PLAZA/STEFAN PFÄNDER (ed.), Entre léxico y gramática: en torno al verbo. Congreso de la Asociación Alemana de Hispanistas, Ratisbona – Alemania 2003, La Paz 2007:195-207

"Die lexikographische Situation des lateinamerikanischen Spanisch. Eine Betrachtung aus sprachökologischer Perspektive", in: ALWIN FILL/HERMINE PENZ (ed.), Sustaining Language. Essays in Applied Ecolinguistics, Münster etc. 2007:65-81

"La notion d'économie dans l'histoire de la linguistique des XIXe et XXe siècles", in: PIERRE SWIGGERS / PETER LAUWERS (ed.), Linguistic Currents and Concepts: Theoretical and Historical Perspectives (im Druck)

5. Rezensionen

*Où en sont les études sur le lexique? Bilan et perspectives. Paris/Gembloux 1991, in: Vox Romanica 52 (1993):378-382

*NIKOLAUS SCHPAK-DOLT, Einführung in die französische Morphologie, Tübingen 1992, in: Vox Romanica 52 (1993):352-356

*ALWIN FILL, Ökolinguistik . Eine Einführung, Tübingen 1993, in: Vox Romanica 53 (1994):257-262

*MARTIN HUMMEL, Cadre, employé und Angestellter. Ein sprachwissenschaftlicher Beitrag zur vergleichenden Kulturforschung im deutsch-französischen Sprachraum der Gegenwart, Tübingen 1993, in: Vox Romanica 53 (1994):384-389

*ANNETTE MARTINEZ MORENO, Sprachwandel und Irregularität. Morphosyntaktische Veränderungen im Bereich französischer Nominalkategorien, Berlin 1993, in: Vox Romanica 53 (1994):368-374

*WALTRAUD WEIDENBUSCH, Funktionen der Präfigierung. Präpositionale Elemente in der Wortbildung des Französischen, Tübingen 1993, in: Vox Romanica 55 (1996):350-354

*HORST GECKELER/WOLF DIETRICH, Einführung in die französische Sprachwissenschaft. Ein Lehr- und Arbeitsbuch, Berlin 1995, in: Vox Romanica 56 (1997):348-351

*GEORG STÖTZEL/MARTIN WENGELER (in Zusammenarbeit mit Karin Böke, Hildegard Gorny, Silke Hahn, Matthias Jung, Andreas Musolff, Cornelia Tönnesen), Kontroverse Begriffe. Geschichte des öffentlichen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin/New York 1995, in: Vox Romanica 56 (1997):247-250

*MANFRED HÖFLER, Dictionnaire de l'art culinaire français. Etymologie et histoire, Aix-en-Provence 1996, in: Vox Romanica 57 (1998):308-310

*PETER RÖDER, Französische Phonetik und Phonologie. Ein Grundkurs, Erlangen/Jena 1996, in: Vox Romanica 57 (1998):310-312

*CHRISTOPH PLATEN, "Ökonymie". Zur Produktnamen-Linguistik im Europäischen Binnenmarkt, Tübingen 1997, in: Vox Romanica 58 (1999):303-308

*MAXIM SERGIJEWSKIJ, Einführung in das ältere Französisch (ed. Uwe Petersen, Wolfgang Kaufmann, Heinrich Kohring), Tübingen 1997, in: Vox Romanica 58 (1999):291-294

*JAVIER ELVIRA, El cambio analógico, Madrid 1998, in: Vox Romanica 59 (2000):370-375

*ROM HARRÉ/JENS BROCKMEIER/PETER MÜHLHÄUSLER, Greenspeak. A Study of Environmental Discourse, Thousand Oaks/London/New Delhi 1999, in: Vox Romanica 59 (2000):202-208

*ANDRÉ THIBAULT, Perfecto simple y perfecto compuesto en español preclásico. Estudio de los perfectos de indicativo en "La Celestina", el "Teatro" de Encina y el "Diálogo de la lengua", Tübingen 2000, in: Vox Romanica 60 (2001):371-375

*AUGUST DAUSES, Ökonomie und Kybernetik natürlicher Sprachen. Universelle Gesetze des Sprachwandels, Stuttgart 2000, in: Vox Romanica 61 (2002):281-283

*Diccionario del español de Argentina. Español de Argentina - Español de España, dir. por GÜNTHER HAENSCH y REINHOLD WERNER, coordinación Claudio Chuchuy, Madrid 2000 und GÜNTHER HAENSCH y REINHOLD WERNER, coordinación Gisela Cárdenas Molina/Antonia María Tristá Pérez/Reinhold Werner, Madrid 2000, in: Vox Romanica 61 (2002):378-381

*RAÚL ÁVILA/JOSÉ ANTONIO SAMPER/HIROTO UEDA (et al.), Pautas y pistas en el análisis del léxico hispano(americano), Madrid/Frankfurt a.M. 2003, in: Vox Romanica 64 (2005):370-374

6. Übersetzungen

"Die Eroberung Mexikos durch Hernán Cortés", Auswahl und Übersetzung eines Textauszugs aus FRANCISCO LÓPEZ DE GÓMARA, La conquista de México (ed. JOSÉ LUIS DE ROJAS), Madrid 1987, in: CHRISTOPH STROSETZKI (ed.), Der Griff nach der Neuen Welt. Der Untergang der indianischen Kulturen im Spiegel zeitgenössischer Texte, Frankfurt a.M. 1991:90-112

"Die wirkliche Geschichte von der Eroberung Neu-Spaniens", Auswahl und Übersetzung eines Textauszugs aus BERNAL DÍAZ DEL CASTILLO, Historia verdadera de la conquista de la Nueva España (ed. MIGUEL LEÓN-PORTILLA), Madrid 1984, in: CHRISTOPH STROSETZKI (ed.), Der Griff nach der Neuen Welt. Der Untergang der indianischen Kulturen im Spiegel zeitgenössischer Texte, Frankfurt a.M. 1991:113-130

 

Stefanie Zaun

1. Sammelbände

Zaun, Stefanie/ Watzke, Daniela/ Steigerwald, Jörn (eds.) (2004): Imagination und Sexualität. Pathologien der Einbildungskraft im medizinischen Diskurs der frühen Neuzeit, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann (Analecta Romanica; 71).

Rezensionen: Neue Zürcher Zeitung 30 (5./6.02.2005), Ursula Pia Jauch, S. 46; sehepunkte 5 (2005), Daniel Schäfer; literaturkritik.de 11 (2005), Urte Helduser; Das Achtzehnte Jahrhundert 29 (2005), Walter Erhart, S. 254-256; Germanistik 47 (2006), Christiane Frey, S. 156; Zeitschrift für Historische Forschung 33 (2006), Thomas Nutz, S. 660-662.

Arnscheidt, Gero/ Eggert, Elmar/ Jeske, Claire-Marie/ Pardellas Velay, Rosamna/ Zwink, Christian/ Zaun, Stefanie (2004): Enthüllen – Verhüllen. Text und Sprache als Strategie. Beiträge zum 19. Forum Junge Romanistik, Bonn: Romanistischer Verlag (Forum Junge Romanistik; 10).

 2. Aufsätze und Artikel

Zaun, Stefanie/ Geisler, Hans (2011): „Die Harnfarbbezeichnungen im Fasciculus medicine und ihre italienischen und spanischen Übersetzungen“, in: Farbe im Mittelalter. Materialität - Medialität - Semantik, Bd. 2, ed. Ingrid Bennewitz, Andrea Schindler, Berlin: Akademie, S. 969-985.

Zaun, Stefanie (2009): „Medizinische Tradition und Wandel – Französische Übersetzungen der Aphorismen des Hippokrates aus dem Bereich der Uroskopie (14.-17. Jahrhundert)“, in: Scientia valescit. Zur Institutionalisierung von kulturellem Wissen in romanischem Mittelalter und Früher Neuzeit, ed. Elmar Eggert, Susanne Gramatzki, Christoph Oliver Mayer, München: Meidenbauer (MIRA; 2), S. 63-89.

Zaun, Stefanie (2009): „Alte Texte in neuem Rahmen. Konzept- und Sprachentwicklung in französischen uroskopischen Fachtexten der frühen Neuzeit“, in: Aktualität des Mittelalters und der Renaissance in der Romanistik, ed. Lidia Becker, München: Meidenbauer (MIRA; 1), S. 163-189.

Zaun, Stefanie (2004): „Die Geburt des Sexus aus der Kraft der Einbildung: Imagination, Koitus und Liebeswahn in den altspanischen Übersetzungen Bernardus Gordonius’“, in: Imagination und Sexualität. Pathologien der Einbildungskraft im medizinischen Diskurs der frühen Neuzeit, ed. Stefanie Zaun/ Daniela Watzke/ Jörn Steigerwald, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann (Analecta Romanica; 71), S. 37-57.

Zaun, Stefanie/ Watzke, Daniela/ Steigerwald, Jörn (2004): „Einleitung“, in: Imagination und Sexualität. Pathologien der Einbildungskraft im medizinischen Diskurs der frühen Neuzeit, ed. Stefanie Zaun/ Daniela Watzke/ Jörn Steigerwald, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann (Analecta Romanica; 71), S. 9-15.

Zaun, Stefanie (2003): „Die Geschichte einer Dissertation – Auf der Suche nach Lucie Katzenellenbogen (*1907)“, in: Eine Grenze hast Du gesetzt: Edna Brocke zum 60. Geburtstag, ed. Ekkehard W. Stegemann/ Klaus Wengst, Stuttgart: Kohlhammer (Judentum und Christentum; 13), S. 281-290.

Zaun, Stefanie (2003): „’El paciente ymagina enel fisico que es poderoso delo curar’ – Imaginación und fantasía in den Werken Lilio de medicina und Libro de las Pronósticas von Bernardus Gordonius“, in: Imagination – Fiktion – Kreation: Das kulturschaffende Vermögen der Phantasie, ed. Thomas Dewender/ Thomas Welt, München, Leipzig: K.G. Saur, S. 195-211.

Zaun, Stefanie (2002): „Anonymer Fiebertraktat (13. Jahrhundert)“, in: Kitwe-Jad, Jüdische Handschriften. Restaurieren – Bewahren – Präsentieren, Ausstellungskatalog, Berlin: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, S. 148-149.

Zaun, Stefanie (2001): „Fieberbehandlung im Mittelalter, Edition und Analyse eines altfranzösischen Texts in hebräischer Graphie“, in: Konzepte der Nation: Eingrenzung, Ausgrenzung, Entgrenzung, Beiträge zum 17. Forum Junge Romanistik, ed. Regina Schleicher/ Almut Wilske, Bonn: Romanistischer Verlag (Forum Junge Romanistik; 8), S. 272-291.

3. Rezensionen

Zaun, Stefanie (2006): „Marc Kiwitt: Der altfranzösische Fiebertraktat Fevres: Teiledition und sprachwissenschaftliche Untersuchung (Würzburger medizinhistorische Forschungen; 75). Würzburg: Königshausen & Neumann 2001“, in: Romanische Forschungen 118, S. 117-119.

Zaun, Stefanie (2005): „José J. Labrador Herraiz/ Ralph A. DiFranco/ Lori A. Bernard (edd.): Poesías de Fray Melchor de la Serna y otros poetas del siglo XVI. Códice 22.028 de la Biblioteca Nacional de Madrid (Anejos de Analecta Malacitana, vol. 34), Málaga, Universidad de Málaga, 2001, lvii + 516 p.“, in: Zeitschrift für Romanische Philologie 121, S. 536-539.

Zaun, Stefanie (2004): „La vie de Saint Alexis, éd. critique par Maurizio Perugi, Genève: Droz, 2000 (Textes littéraires français; 529), 319 S.“, in: Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 114, S. 313-317.

Zaun, Stefanie (2002): „Philippe de Remi, Le roman de la Manekine. Edited from Paris BNF fr. 1588 and translated by Barbara N. Sargent-Baur with contributions by Alison Stones and Roger Middleton, Amsterdam/Atlanta: Rodopi 1999 (Faux Titre; 159), 675 S.“, in: Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 112, S. 98-102.

4. Sonstiges

Zaun, Stefanie (2009): „Singen für die Seele“, in: Heidrich, Nina (ed.): 20 Jahre UNICHOR der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Düsseldorf: Universitätsarchiv (Quellen und Forschungen aus dem Universitätsarchiv Düsseldorf; 5), S. 27-31. [http://www.unichor.uni-duesseldorf.de/sites/default/files/FestschriftChor.pdf]

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Rolf Kailuweit