Gastvorträge

Auf dieser Seite finden Sie von Prof. Dr. Ursula Hennigfeld organisierte Gastvorträge und Autorenlesungen.

Autorenlesung: "Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu, Heine Haus Düsseldorf, 11.09.2019

Autorenlesung und Gespräch in der Reihe Preisträger im Heine Haus

Der französische Autor Nicolas Mathieu präsentiert seinen Roman Wie später ihre Kinder.

Besuchen Sie auch die Internetseite des Heine Haus Düsseldorf und lesen Sie den Bericht der Rheinischen Post vom 13.09.2019.

Photo: Nicolas Mathieu (c)BertrandJamot

 

Autorenlesung: "Der Platz" von Annie Ernaux, Heine-Haus Düsseldorf, 21.03.2019

Autorenlesung und Gespräch in der Reihe Literatur der Nachbarn

Lesen Sie für weitere Informationen auch den Bericht der undefinedRheinischen Post  und den Bericht der undefinedWestdeutschen Zeitung zu der Veranstaltung und besuchen Sie die undefinedInternetseite des Heine-Haus Düsseldorf.

 

"Muße und Lyrik. Gattungspoetologische Überlegungen anhand von Texten des 19. Jahrhunderts" von Prof. Dr. Thomas Klinkert (Universität Zürich)

Gastvortrag am Mittwoch, den 04.07.2018, um 14.30-16.00h im großen Vortragssaal der ULB Düsseldorf.

Auf Poster klicken, um zu vergrößern
Autorenlesung: "Un dieu, un animal" von Jérôme Ferrari, Heine-Buchhandlung Düsseldorf, 18.04.2017
Klicken, um zu vergrößern

Der französische Autor Jérôme Ferrari (Prix Goncourt 2012) präsentierte seinen Roman Un Dieu, un animal.

Lesen Sie für weitere Informationen auch den undefinedBericht der Rheinischen Post zu der Veranstaltung und besuchen Sie die undefinedInternetseite des Heine-Haus Düsseldorf.

"¿Qué fue/es la posmodernidad? El paradigma  de la cultura española contemporánea (1975-2016)" von Gonzalo Navajas (University of California, Irvine), Universität Düsseldorf, 20.04.2016
Auf Poster klicken, um zu vergrößern
"Le classique malgré lui: les réécritures de Molière au XIXe siècle" von Dr. Stéphane Zékian (CNRS Paris), Universität Düsseldorf, 09.07.2015
Auf Poster klicken, um zu vergrößern
"Lázaro y los otros. Lectura de poesía" von Prof. Dr. Angel Herrero Blanco (Alicante), Universität Düsseldorf, 08.07.2015
Auf Poster klicken, um zu vergrößern
"Albert Camus, ¿más escritor que filósofo?" von Prof. Dr. Arturo Leyte Coello (Universität Vigo), Universität Düsseldorf, 21.01.2015
Auf Poster klicken, um zu vergrößern
"In terra straniera: rappresentazioni e scritture dell'altro nell'emigrazione italiana in Germania" von Dr. Federica Marzi (Universität Triest), Universität Düsseldorf, 20.01.2015
Auf Poster klicken, um zu vergrößern

Hören Sie hierzu auch das undefinedInterview von Dr. Federica Marzi in "Radio Colonia", Funkhaus Europa.

 

"Berufsfelder für Romanisten in Frankreich und in Stiftungen" von Martin Krechting (ZEIT-Stiftung Hamburg), Universität Düsseldorf, 15.01.2015

 undefinedHier gibt es die Präsentation zum Download.

Auf Poster klicken, um zu vergrößern
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Ursula Hennigfeld